Sei Dabei!
Video
Weihnachtsausflug nach Rüdesheim

Weihnachtsfeier Weil es vor zwei Jahren so schön war, hat uns der diesjährige Weihnachtsausflug erneut in den Rheingau nach Rüdesheim geführt. Nach einem ausgiebigen Bummel über den „Weihnachtsmarkt der Nationen“ fand der Event mit einer Weinprobe und leckerer Hausmannskost im familiär geführten Weingut Schön in Aulhausen eine gemütliche und informative Fortsetzung. Krönung war freilich der Abschluss im Weinkeller mit einer Spezialverköstigung von „Hochprozentigem“; passend zum freundlichen, aber kalten Winterwetter.(RA.)

Weihnachtsfeier
Stiftungsfest 2016

StifungsfestUnser Stiftungsfest hat eine lange Tradition. Schon seit Anbeginn unserer Feuerwehr im Jahre 1897 feiern wir die Gründung unserer Feuerwehr. Zunächst im Januar, in dem wir auch gegründet wurden, später im November und nun, zum ersten Mal, im September. Da sich die Zeiten ändern und wir mit ihnen, luden wir dieses Jahr für Sonntag, den 18.09.2016 zur Mittagszeit alle aktiven Mitglieder, sowie die Alters- und Ehrenabteilung in unser Feuerwehrhaus ein. Auch fanden einige Gäste, wie beispielsweise Bürgermeister Albrecht Kündiger und fördernde Mitglieder an diesem schönen Sonntag den Weg zu uns. Zunächst wurde unser jahrzehntelanges Mitglied Alfred Kessler in die Alters- und Ehrenabteilung verabschiedet. Alfred ist seit seiner Jugend Mitglied bei uns und hat als Jugendwart sowie später als Wehrführer unsere Feuerwehr maßgeblich mitgestaltet. Ihm gilt unser Dank für viele treue Jahre in unseren Reihen. Auch Björn Velte wurde von Kreisbrandmeister Roland Geis für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst mit dem Hessischen Brandschutzehrenzeichen am Bande in Silber ausgezeichnet.

Nach diesen Ehrungen wurde von Wehrführer Frank Füssel die Geschichte unseres in diesem Jahr 30 Jahre alten Feuerwehrhauses mit vielen alten Bildern präsentiert. Als nächstes folgte durch unseren ehemaligen Wehrführer Peter Löw ein kurzer Abriss, wofür die Spenden und Mitgliedsbeiträge verwendet werden. Die Gelder werden zweckgebunden dem Brandschutz zur Verfügung gestellt und damit Anschaffungen wie Ausrüstung, Geräte und spezielle Weiterbildungen finanziert oder als Unterstützung der Jugendarbeit unserer Minilöscher und Jugendfeuerwehr eingesetzt.

Als weiterer Programmpunkt führte unser stellvertretender Wehrführer Benjamin Liebenthal durch einen kurzen Einsatzrückblick der vergangenen fünf Jahre und berichtete von ungewöhnlichen, teils kuriosen Einsätzen. Weiter machte er deutlich, dass das Einsatzaufkommen jedes Jahr kontinuierlich steigt, woraufhin sich auch die Feuerwehren den sich verändernden Anforderungen anpassen müssten.

Im vergangenen Jahr haben viele unserer Einsatzkräfte wieder an diversen Lehrgängen und Weiterbildungen teilgenommen, die in Verbindung mit der Zugehörigkeit und dem Engagement in der Einsatzabteilung Anlass zur Beförderung gaben. So wurden folgende Kameradinnen und Kameraden befördert: Martin Kotz, Robin Piper (Hauptfeuerwehrmann), Florian Schoen, Arán Hochsam-Lopez, David Baumann, Sven Adler (Oberfeuerwehrmann), Nadja Meißner (Feuerwehrfrau), Lucas Olbrich, Jannik Staiger, Justus Skowronnek (Feuerwehrmann), Laura Büttner (Feuerwehrfrauanwärter), Adrian Löw, Gerrit Ecknig (Feuerwehrmannanwärter).

Als runden Abschluss enthüllten noch Ralph Armagni und Michael Karschunke den aktualisierten und nun fest im Schulungsraum installierten Zeitstrahl unserer Feuerwehr, der eindrucksvoll unseren Werdegang von der Gründung bis in die Gegenwart erläutert und zum Verweilen und Stöbern einlädt. (StA.)

Stifungsfest Stifungsfest
Stifungsfest Stifungsfest
Katastrophenschutzmeile in Hochheim

Katastrophenschutzmeile Der Kreisfeuerwehrverband hat am Samstag, 17. September, alle Interessierten nach Hochheim eingeladen, die unterschiedlichsten Hilfsorga­nisationen kennenzulernen. So kamen aus dem gesamten Kreisgebiet nicht nur Feuerwehr- und Rettungsdiensteinheiten, sondern auch das Technische Hilfswerk und die Polizei auf dem Gelände des Hochheimer Marktes zusammen, um ihre unterschiedlichen Fähigkeiten und Gerätschaften dem Publikum zu zeigen. Es wurden historische und aktuelle Katastrophenschutzzüge, die Höhenrettungs- und Tierrettungsgruppe, Versorgungs- und Kommunikationseinheiten, genauso wie Rettungstaucher und Sonderfahrzeuge dem interessierten Publikum zugänglich gemacht. Auch die Freiwillige Feuerwehr Kelkheim-Mitte war mit dem Katastrophenschutzfahrzeug LF16-TS vor Ort und unterstützte beim Gelingen der Veranstaltung. (StA.)

Tag der Feuerwehr

Tag Trotz brennender Sommerhitze um 35 Grad Celsius fanden viele große und kleine Besucher am 27. August den Weg zu unserem „Tag der Feuerwehr“. Viele Attraktionen gab es zu bestaunen! Für Abkühlung sorgte bei den Kleinen das eigens aus vier Steckleiterteilen und einer festen Kunststoffplane improvisierte Wasserbecken. Die Jugendfeuerwehr baute wieder Ihre Kinderspielstraße mit Geschicklichkeits- und Wasserspielen sowie einer Hüpfburg auf, die bei vielen Kindern großen Anklang fand. Es mussten Gegenstände ertastet werden, zielgenau mit dem Strahlrohr Wasser gespritzt oder in unserem LF16/TS die Ausrüstung der Feuerwehr genau erkundet werden! Die Einsatzabteilung erklärte den Besuchern an der Fahrzeugausstellung unsere Feuerwehrautos sowie die darin verladene moderne Technik und Ausrüstung. Highlights waren die Vorführungen der Minilöscher, die einen Löschangriff vorführten, sowie das Drehleitersteigen und die Hessische Feuerwehrleistungsübung der Einsatzabteilung! Auch für das leibliche Wohl war mit Leckerem vom Grill und der Kuchentheke bestens gesorgt. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Besuchern für diesen gelungenen Tag und freuen uns auf das nächste Jahr! (StA.)

Tag Tag
Tag Tag
50 Kelkheimer Minilöscher absolvieren erfolgreich ihre Kinderflamme

Kinderflamme 50 Minilöscherkinder aus Kelkheim , die aus allen Stadtteilen daran teilnahmen, absolvierten erfolgreich ihren Wettkampf und erhielten nach bestanden Aufgaben ihr Kinderflammenabzeichen. Bei jedem Abzeichen, das nach Alter der Kinder unterschiedliche Aufgaben hatte, mussten die Kinder einen theoretischen Teil, zwei praktische Teile und eine Gruppenaufgabe lösen.
Zum Beispiel mussten sie einen Notruf absetzen, ihre eigene Adresse und Telefonnummer wissen, Schläuche aus- und einrollen und gemeinsam ein kleines Feuer mit einer Eimerkette löschen und vieles mehr.
Mit Begeisterung haben alle Kinder ihre Aufgaben gelöst und bekamen am Ende eine Urkunde und ihr Kinderflammenabzeichen überreicht.
Seit vier Jahren bietet der Kreis Main-Taunus diesen Wettkampf speziell für die Kinder der Minilöscher im Alter von 6-9 Jahren an.
In diesem Jahr fand die Kinderflamme in Bad Soden statt und insgesamt nahmen 24 Minilöschergruppen aus dem Main-Taunus-Kreis daran teil. Kelkheim war hier mit 50 Kindern die größte teilnehmende Gruppe.

Hier die Teilnehmer der Feuerwehr Kelkheim-Mitte:

Kinderflämmchen 2
Valon Fetahaj, Justin Schöppenthau
Kinderflämmchen 3
Justin Falb, David Kühn
Kinderflamme
Erjon Fetahaj, Maximilian Gutmann

Bratwurstabend

Bratwurstabend Das Wetter meinte es in diesem Jahr nicht gut mit uns und wir mussten den Bratwurstabend in das Gerätehaus verlegen. Das Orgateam hat wieder ganze Arbeit geleistet und eine schöne Veranstaltung auf die Beine gestellt. Wie immer gab es leckere Würste vom Grill, frisches Fassbier, Äppelwoi und natürlich alkoholfreie Getränke aller Art.

Das Sonnwendfeuer durfte nicht fehlen, es musste in diesem Jahr leider eine Nummer kleiner ausfallen. Wer wollte durfte seine Geschicklichkeit beim nageln - natürlich mit der spitzen Seite des Hammers - unter Beweis stellen. Trotz der wetterbedingten Einschränkungen war es wieder ein gelungener Familienabend im Kreise der Kameradinnen und Kameraden. (RH)

Bratwurstabend Bratwurstabend
Bratwurstabend Bratwurstabend
Messeturm SkyRun Frankfurt

Messeturm Dass die Feuerwehr auf ebener Strecke in Kelkheim schnell und leistungsstark unterwegs ist hat sie im letzten Jahr bei mehr als 440 Einsätzen bewiesen. Dass man aber auch in der Vertikalen zu sehr guten Leistungen fähig ist, war am vergangenen Sonntag im Frankfurter Messeturm zu sehen.

Beim 10. Frankfurter Skyrun, dem spektakulären Lauf durch das Treppenhaus des Messeturmes - bis zur Spitze nach 222 Höhenmeter-, nahmen auch vier Teams der Feuerwehr Kelkheim teil.

Nach wochenlangen Trainingseinheiten im Trianon Hochhaus in der City standen die 12 Teilnehmer nun vor den 61 Stockwerken mit 1202 Stufen des Messeturmes. Schon morgens waren mehr als 900 Starter in Sportkleidung nach oben gerannt. Für die Brandschützer nicht anstrengend genug. Im Fire Fighter Elite Cup wird die Strecke in voller Montur, also in vollständiger Brandschutzkleidung mit angeschlossenem Atemschutzgerät, zurückgelegt. Und nicht nur um die körperliche Leistungsfähigkeit zu testen, auch um einen guten Zweck zu erfüllen war man am Start. Denn der Erlös der Veranstaltung fließt an die Kelkheimer ARQUE zugunsten querschnittgelähmter Kinder. Dem seit langem aktiven, gemeinnützigen Verein, der sich für die Interessen von Menschen mit angeborener Querschnittslähmung einsetzt.

Insgesamt starteten bei dem Fire Fighter Elite Cup 108 Teams aus Freiwilligen-, Berufs- und Werkfeuerwehren aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Teams der Kelkheimer Feuerwehren belegten folgende Plätze und setzten sich aus diesen Teilnehmern zusammen:

Platz 32: Sebastian Hahn 17:16 min., Kevin Pusch 17:23 min., Lucas Piscator 17:43 min.,
Platz 43: Tobias Usinger 18:20 min., Robin Piper 18:21 min., Julius Collischonn 18:23 min.,
Platz 77: Sven Adler 20:47 min., Karsten Fischer 21:26 min. Oliver Bernhard 21:29 min.,
Platz 89: Christopher Knower 24:37 min., Patrick Seng 24:39 min., Nicolai Flick 24:43 min.

Messeturm Messeturm
Hochzeit Lucas Olbrich und Daniela

Hochzeit Am Freitag, dem 10. Juni, gaben sich unser aktives Mitglied Lucas Olbrich und seine Daniela das Ja-Wort. Begleitet von 20 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden wurde das glückliche Brautpaar nach der Trauung direkt in Empfang genommen und durfte das Spalier der Feuerwehrleute passieren. Danach standen gleich die ersten gemeinsamen „Prüfungen“ auf dem Programm, wie die Fotos zeigen. Wir wünschen Lucas und Daniela eine lange und glückliche Ehe und viel Glück auf ihrem gemeinsamen Lebensweg! (StA.)

Hochzeit Hochzeit

Letzte Meldungen
  22. Mai 2016
Feuerwehr-Leistungswettkampf 2016 in Hattersheim-Eddersheim
3. Mai 2016
+++DIENSTAG IST ÜBUNGSTAG+++
24. April 2016
Vorbereitung Messeturm SkyRun Frankfurt
22. April 2016
Stadtjahreshauptversammlung 2016 der Feuerwehren der Stadt Kelkheim
06. Februar 2016
Faschingsparty 2016
07. November 2015
Stiftungsfest 2015
Hier geht's zum Newsarchiv

Der Newsletter des DFV 06/2016 kann über unten stehendes DFV-Logo abgerufen werden
DFV

Sie sind Besucher Nr. 372187
 

Letztes Update: 05.12.2016

Letzter Einsatz: 06.12.2016

Vermuteter Dachstuhlbrand, Bereich Bahnhof - Auf der Herrenmauer, Hornau

Zum Teamplanbuch

 

Kontaktadressen aufrufen Übersicht der Notrufnummern